Der Schriftsteller Herbert Kranz

Herbert Kranz (*1891 in Nordhausen, † 1973 in Braunschweig) verfasste in den Jahren 1953 bis 1958 die UBIQUE TERRARUM-Bände, die bei Herder in Freiburg/Br. erschienen. Sie brachten ihm anhaltenden Erfolg als freier Schriftsteller nach einem Berufsleben voller Brüche und Neuanfängen, die ihn vor ganz unterschiedliche Aufgaben stellten. So war er u.a. als Dramatiker, Redakteur, Theaterregisseur und Professor an der Pädagogischen Akademie in Halle a.d. Saale tätig.

Zu seinem umfangreichen Werk zählen u.a. historische Erzählungen und Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur, Dramen und Laienspiele.

Er lebte viele Jahre in der Umgebung von Frankfurt/Main, später im bayerischen Vachendorf und von 1952 bis 1970 in Gebersheim bei Leonberg (Baden-Württemberg). Hier entstand die UBIQUE-TERRARUM-Reihe.

Weitere Informationen über Herbert Kranz finden Sie bei www.herbert-kranz.de und Wikipedia.