Abbildung des Buchtitels

Im Dschungel abgestürzt

Abenteuer in den Urwäldern Brasiliens

Erstausgabe:

Verlag Herder, Freiburg/Br.; 1953

 

Neuausgabe:

Taschenbuch; 248 Seiten; 15,90 EUR

ISBN-13: 978-3-8334-0779-6

 

Band 2 bestellen: bei Amazon - bei eBook.de

 

Dieses Buch ist auch als e-Book erhältlich (11,99 €)

 

Mario und Graziella Castenada, Kinder des millionenschweren "Kaffeekönigs" und voraussichtlichen nächsten brasilianischen Bundespräsidenten, befinden sich an Bord eines Flugzeuges, das über dem Matto Grosso gekapert wird. Die Maschine muss in der Nähe des Rio Anaguaya notlanden. Die Passagiere finden sich mit nur wenigen Waffen ausgerüstet inmitten des Dschungels wieder. Mario und Graziella übernehmen als versierte Schützen und Pfadfinder die Führung der Gruppe. Sie wollen diese Gelegenheit nutzen, um zu den Indios zu fliehen und unter ihnen zu leben. Denn Senior Castenada hat vor, erneut zu heiraten und die Kinder erwarten von ihrer zukünftigen Stiefmutter nichts Gutes. Nach einigen Verwicklungen im Dschungel machen sich der Chef, GG, der Graf und die anderen auf die Suche nach den verschwundenen Kindern. Schließlich stößt die Suchexpedition tatsächlich auf die Verschollenen, wobei es Mario und Graziella zunächst gelingt sich zu verbergen. Kann das Team das Vertrauen der Kinder gewinnen? Die Gruppe wird von dem Indiostamm der Schakara aufgenommen. Sie nennen sich die "Krokodil-Indianer". Doch an den Ketten um ihren Hals hängen nicht nur Zähne von Krokodilen, sondern auch von - Menschen!

 

Leseprobe (Google)