Abbildung des Buchtitels

Flucht zu den Eishai-Jägern

Abenteuer in Grönland

Erstausgabe:

Verlag Herder, Freiburg/Br.; 1954

 

Neuausgabe:

Taschenbuch; 224 Seiten; 15,90 EUR

ISBN-13: 978-3-8370-1769-4

 

Band 5 bestellen: bei Amazon - bei eBook.de

 

Dieses Buch ist auch als e-Book erhältlich (11,99 €)

 

Diesmal ist der Auftraggeber das Forschungsinstitut des Verbandes der Dänischen Industrie, an welchem der kürzlich verstorbene Nobelpreisträger Professor Linwald tätig war. Dieser hat ein neues Leichtmetall namens "Ikarium" entwickelt, das nicht schwerer ist als Aluminium, dabei aber sechsmal so widerstandsfähig. Damit hat die Erfindung weltweit größte Bedeutung für die Flugzeug- und Rüstungsindustrie. Linwalds Assistent Baron Adlersberg ist jedoch mit den Plänen spurlos verschwunden. Um zu verhindern, dass die Erfindung in falsche Hände gerät, soll das Team sie wieder herbeiholen. Das Team nimmt den Kopenhagener Flughafen aus verschiedenen Positionen ins Visier. Dennoch gelingt Adlersberg die Flucht am Steuer eines Flugzeuges. Und Figur ist mit an Bord. Hat er das Team verraten? Zusammen versuchen sie, trotz rasendem Sturm das grönländische Festland zu erreichen. Auch das Flugzeug mit dem die übrigen U.T.-Mitglieder die Verfolgung aufnehmen, gerät in den Orkan ...

 

Leseprobe (Google)